Eo Ipso Communications berät Unternehmen hinsichtlich ihrer Beziehungen zu politischen Akteuren in Deutschland, auf EU-Ebene und in Großbritannien. Wir verschaffen Ihrer Stimme auf nationaler und internationaler Ebene Gehör.

Häufig ist es sinnvoll, die Agenda aktiv zu setzten und die Debatte zu steuern, statt von der Debatte gesteuert zu werden. Unsere Expertise und unser breites Netzwerk hilft Ihrer Organisation, regulatorische Herausforderungen erfolgreich zu meistern und effizient zu lösen.

Das Eo Ipso Team hat zahlreiche Public-Affairs-Strategien und Lobbying-Kampagnen auf EU-Ebene sowie in Deutschland, Großbritannien und Europa entwickelt und erfolgreich und zielführend umgesetzt.

Eo Ipso bietet erstklassige strategische Beratung und Umsetzung. Unsere Kampagnen sind zielgerichtet und liefern neue Ideen und frische Perspektiven. Besonderes Augenmerk legen wir auf präzises Messaging und Tonalität. Darüber hinaus bieten wir umfassende Unterstützung bei der Entwicklung und beim Fine-Tuning von politischen Positionen und bei Ihrer Positionierung gegenüber allen relevanten Stakeholdern.

Unsere Consultants sind Experten im Bereich Digital Public Affairs und helfen Ihnen, Ihre Interessensvertretung digital zu flankieren.

Aufgrund von langjähriger Erfahrung in-house und in verschiedenen Sektoren kennen wir die besonderen Herausforderungen, die kritische Themen für komplexe Organisationen bedeuten.

Das Thema Brexit ist eines unserer Spezialgebiete, da das Eo Ipso Team umfassende Erfahrung sowohl auf EU Ebene als auch in Westminster einbringt.

Darüber hinaus bieten wir Unterstützung bei der Analyse regulatorischer Risiken, um diese frühzeitig zu erkennen und ihnen zügig entgegenzuwirken (Political and Reputational Due Diligence).

Wir kombinieren Public Affairs nahtlos mit Medienstrategien, Unternehmenskommunikation und digitalen Kampagnen zum entsprechenden Thema.